Logo Shiatsu - Die Website von Katja Hildebrandt
qualified practitioner

Was ist Shiatsu?

FAQs -
Häufige Fragen


Praxis, Preise
& Termine


Über mich

Impressum &
Kontakt


E-Mail

QIGONG

BILDprojekte

Home

FAQs


Wobei kann mich Shiatsu unterstützen?
Shiatsu hilft dabei energetische Muster, die Beschwerden verursachen, aufzulösen - Nacken- und Schulterprobleme, Kreuzschmerzen, Schlafstörungen oder Kopfschmerzen möchte ich hier als Beispiele nennen.
Vor allem aber unterstützt Shiatsu auch dabei zu entspannen und für die Zeit auf der Matte einfach mal aus dem Alltag auszusteigen.

Beginn
Foto: Stefanie J. Steindl

Muss ich vor dem Shiatsu-Termin etwas beachten?
Es ist gut, wenn zwischen der letzten größeren Mahlzeit und dem Shiatsu-Termin ca. 1,5 bis 2 Stunden vergangen sind - das unterstützt, da der Körper dann nicht mit der Verdauung beschäftigt ist und sich so besser entspannen und auf die Berührung reagieren kann.

Hara
Foto: Stefanie Starz

Ich gebe Shiatsu am bekleideten Körper auf einer Futon-Matte, die auf dem Boden liegt. Weiters ist es ratsam, alle Metallgegenstände (Uhren, Schmuck, Bügel-BHs etc.) vorher abzulegen und bequeme Kleidung aus Naturmaterialien (zB Trainingsanzug aus Baumwolle) anzuziehen.

Schultern
Foto: Stefanie J. Steindl

Wie lange dauert ein Shiatsu-Termin?
Ca. 50 Minuten auf der Matte. Allerdings reden wir davor miteinander. Also nimm' Dir bitte ausreicheind Zeit - am besten 1,5 Stunden. Das macht das Ankommen stressfreier und das Wieder-aufstehen-müssen gemütlicher.
Beim Gespräch unterhalten wir uns über die folgenden Themen:

Finger
Foto: Stefanie J. Steindl

  • Dein Anliegen an die aktuelle Behandlung
  • gesundheitliche Themen, die akut oder chronisch sein können, oder die schon länger zurückliegen
optional auch über:
  • Ernährungsgewohnheiten
  • Verdauung (bzw. Verdauungsprobleme)
  • Schlafgewohnheiten (bzw. Schlafprobleme)
  • das eigene Empfinden der gegenwärtigen Lebenssituation
  • frauenspezifische Themen wie Menstruationsprobleme oder Wechselbeschwerden

Kann ich Shiatsu auch bei mir zu Hause bekommen?
Ja! Unter der Vorraussetzung, daß Du uns einen entsprechenden Raum schaffst:
Du stellt den Raum, die Unterlage (dicker Teppich, Matte, Decke, Leintuch) und diverse Pölster sowie eine Decke zum Zudecken zur Verfügung und ich bringe die Entspannung zu Dir ins Wohnzimmer - innerhalb Wiens zum gleichen Preis, wie im Praxisraum.
Frag bei Deiner Terminvereinbarung einfach nach einem Hausbesuch und wir besprechen Deine konkrete Situation.

Nackenarbeit
Foto: Stefanie J. Steindl

Shiatsu im Sitzen - Wie funktioniert das?
Der Klient oder die Klientin sitzt dabei aufrecht und bekleidet auf einem Stuhl. In einer 15-20minütigen Einheit wird vor allem der Bereich des Nackens und Schultergürtels massiert und gelockert.

Sesselshiatsu
Foto: A. Hildebrandt

Mobilisation der Schultergelenke, Lockerung der Finger, Hände und Handgelenke sowie Meridian-Arbeit an den Armen sind mögliche Ergänzungen. Diese Herangehensweise ist also ideal für Personen, die zB eine Schreibtischtätigkeit ausüben und nach der Arbeit, innerhalb einer überschaubaren Zeit, gerne noch ein wenig Bewegung in den oft nicht beschwerdefreien Schulter-/Nackenbereich bringen möchten.

Es ist auch möglich, eine "normale" Shiatsu-Einheit auf der Matte im Sitzen zu beginnen oder abzuschließen.

Dehnung im Sitzen
Foto: Stefanie Starz

Wenn Sie selbst ArbeitgeberIn sind, können Sie mich im Rahmen Ihrer betrieblichen Gesundheitsvorsorge auch gerne für Ihre MitarbeiterInnen buchen.
Firmenbesuch anfragen